Brillen aus dem 3D Drucker

veröffentlicht am 30. November 2016 in Uncategorized von

Brillen aus dem 3D Drucker

Eine Revolution in der Optikerbranche steht bevor! Einige namhafte Optiker-Ketten setzen schon auf 3D Drucker, wenn es um die Fertigung einer Brille geht. Die Vorteile hierbei liegen auf der Hand:

  • keine Schrauben oder Scharniere -> Brillen sind viel leichter
  • detailgenaue Erstellung einer Brille mit Hilfe eines Kopfscanners, sodass es sich bei jeder Brille um eine Maßanfertigung handelt
  • jeder Brillenträger benötigt lediglich einen Scan seiner Kopfform und schon kann er maßangefertigte Brillen online bestellen!

Das einzige Manko ist momentan noch der Preis, aber so ist es doch immer am Anfang einer neuen Technologie, die Preise für die Anfertigung solcher Brillen werden mit der Zeit sinken und die Umsatzzahlen werden steigen! 3D Druck ist die Zukunft!

Brille 3D Drucker


Kommentar schreiben

*

2 Kommentare

Neben den Optikern betrifft es auch viele andere Branchen. Welche Ketten setzen denn schon auf den 3D Druck und was kosten die Brillen?

Ich finde auch individuell angepasste/geformte Kopfhörer interessant. Da hab ich mal ein Video gesehen.

Auch kleinere Optiker bieten schon vereinzelt solche Brillen aus dem 3D Drucker an. Solche Brillen, kosten z.B. von Monoqool noch um die 400€